Schlagwort-Archiv: Slowenien

Die Arbeitslosigkeit im internationalen Vergleich

Aktualisiert am 01.07.2013 Schweiz                                           3.2% EU EU-27                                            10.9% Euro-Zone                                     12.1% EU-Länder Belgien                                           8.6% Bulgarien                                      12.7% Dänemark                                       6.8% Deutschland                                    5.3% Estland                                            8.3% Finnland                                          8.4% Frankreich                                     10.4% Griechenland                                 26.8% Grossbritannien                               7.7% Irland                                             13.6% Italien                                            12.2% Kroatien                                        16.5% Lettland                                         12.4% Litauen                                           11.7% Luxemburg                                      5.7% Malta                                                6.2% Niederlande                                      6.6% Österreich                                         4.7% Polen                                               10.7% Portugal                                          17.6% Rumänien                                         7.5% Schweden                                         7.9% …

EU – Erweiterungsbeiträge über Schweizer Unternehmen steuern

Motion von Frau Yvette Estermann SVP  Nationalrätin Die deut­schen Me­dien be­rich­ten wie­der über Kor­rup­tion in der EU: Neben der Ver­schwen­dung von EU- Gel­dern, gehen auch rund 120 Mil­li­ar­den EURO durch Kor­rup­tion in der EU ver­lo­ren, sagt die zuständige EU- Kom­missa­rin für In­ne­res, CE­CIL­LIA MALMSTRÖM. Das sind bis zu 25% der öffentlichen Gel­der für Aufträge in …

Irland hat dem Fiskalpakt zugestimmt – was heisst das?

Allerdings, es herrscht keine Begeisterung: die Wahlbeteiligung beträgt 50 Prozent. Rund 60 Prozent der Stimmenden haben die Vorlage angenommen. Das ergibt magere 30 Prozent der Stimmberechtigten, die Ja gesagt haben. Abgelehnt haben Wahlbezirke in Dublin und Donegal – eine arme Region. Die, die dagegen waren sind zu Hause geblieben. Die EU umfasst 27 Staaten. 25 …