Politik

Ignazio Cassis nicht geeignet als Bundesrat; 2 valable Kandidaten aus der Romandie: Monsieur Maudet und Madame Moret

Cassis ja nicht als Bundesrat – zu wählen ist zwischen Madame Moret und Monsieur Maudet Die Freisinnigen des Kantons Tessin haben eine Zweier-Kandidatur abgewürgt. Sie wollen unbedingt den Herrn Cassis durchdrücken. Da sind sie selber schuld, dass die Romandie prompt zwei valable Gegenkandidaten aufstellt.   Cassis ist ein Hansdampf in allen Gassen:   „Es ist …

In Deutschland wächst die Lust nach direkter Demokratie

Erfolgreiche Volks­be­geh­ren in Bayern In Deutschland wächst die Lust auf direkte Demokratie „NZZ“ vom 31.08.2017, 12:00 Uhr; von Marc Felix Serrao, BerlinViele in Deutschland lehnen direktdemokratische Mittel für das Land ab. Doch in den Bundesländern und Kommunen wird immer öfter damit experimentiert. Die Antwort auf die Frage, wer in Deutschland die Macht hat, ist zweieinhalb …

Neuer Är­ger kurz vor der Ab­stim­mung über die Un­ter­neh­mens­steu­​​​​​​er­re­form Jetzt ist in Bern der Teu­fel los

BERN – Ein Be­richt schreckt Bern auf: Die Pro­gno­sen der Ver­wal­tung seien un­zu­ver­läs­sig, sagt die Eid­genös­si­sche Fi­nanz­kon­trol­le. Und das aus­ge­rech­net vier Tage vor der Ab­stim­mung über die Un­ter­neh­mens­steu­er­re­form III. aus dem Inhalt: „Auch wenn die [bürgerlichen] Politiker den Termin kritisieren: Mit dem Urteil der EFK sind sie einverstanden.“Das muss auch Nationalrat Hans-Ulrich Bigler FDP ZH zugeben, dessen Schweizerischer Gewerbeverband …

Deutschland: Der CDU/CSU und der FDP liegen die Manager näher als die Anleger

Mitteilung von Campact!de Innerhalb von 48 Stunden haben fast 100.000 Menschen den Appell für eine Begrenzung der Bonuszahlungen von Fonds-Managern unterzeichnet. Doch die Europa-Abgeordneten von Union und FDP stellten leider trotzdem die Interessen der Fonds-Manager über die von uns Bürger/innen – und ließen die Regelung mit knapper Mehrheit scheitern. Nur ein CSU-Abgeordneter, Martin Kastler, stimmte …

Deutsche Bundestagswahl: Im Interesse Deutschlands und der Schweiz

Wenn ich Deutscher wäre – so würde ich an der Bundestagswahl wie folgt wählen: Meine Erststimme würde ich der CDU geben, auch wenn mich Frau Merkel weder in der „Euro-Rettung“ noch in der Energie-Wende überzeugt, auch wenn mir die Kandidatin/der Kandidat nicht in den Kram passt, weil er mit grosser Wahrscheinlichkeit der abgehobenen „Politiker-Kaste“ angehört, …

Die Arbeitslosigkeit im internationalen Vergleich

Aktualisiert am 01.07.2013 Schweiz                                           3.2% EU EU-27                                            10.9% Euro-Zone                                     12.1% EU-Länder Belgien                                           8.6% Bulgarien                                      12.7% Dänemark                                       6.8% Deutschland                                    5.3% Estland                                            8.3% Finnland                                          8.4% Frankreich                                     10.4% Griechenland                                 26.8% Grossbritannien                               7.7% Irland                                             13.6% Italien                                            12.2% Kroatien                                        16.5% Lettland                                         12.4% Litauen                                           11.7% Luxemburg                                      5.7% Malta                                                6.2% Niederlande                                      6.6% Österreich                                         4.7% Polen                                               10.7% Portugal                                          17.6% Rumänien                                         7.5% Schweden                                         7.9% …